Réspon Sport- und Lifestylewear bei Facebook Réspon Sport- und Lifestylewear bei Google+ Réspon Sport- und Lifestylewear bei Twitter
#cap1 #cap2 #cap3 #cap4 #cap5
Was gibt es Besseres, ... als völlig stoked vom Wasser zu kommen!?
Was gibt es Besseres, ... als eine endlose Abfahrt durch feinsten Schnee vor sich zu haben!?
Was gibt es Besseres, ... als sich bei schmerzenden Unterarmen zu freuen, dass die nächste Route im Vorstieg geknackt ist!?
Was gibt es Besseres, ... als auf Rollen über Asphalt zu gleiten!?
Was gibt es Besseres, ... als über den Dingen zu schweben!?

Grundsätze und Handlungsweise

Unsere Hobbies und unser Lifestyle schenken uns viel Spaß und Lebensfreunde, wodurch wir bereit sind Unmengen an Geld hierfür auszugeben. Diese Bereitschaft sorgte auch dafür, dass sich der Lifestyle sehr kommerzialisierte und unzählige Firmen und Kleidungsmarken sich darauf spezialisierten, an unserem Lifestyle viel Geld zu verdienen.

Respon will ebenfalls an unserem Lifestyle Geld verdienen. Anders als die bis jetzt bekannten oder weniger bekannten Sport & Lifestylelabel, erwirtschaftet Réspon jedoch kein Geld für die Köpfe hinter der Firma und Marke, sondern 100% für uns am Herzen liegende soziale oder umweltschutzorientierte Projekte! Die zu unterstützenden Projekte sind von dir bzw. der Community mitbestimmbar!


Einzigartige Unternehmensstruktur

Wir wollen mit Respon, genauso wie andere Sport- & Lifestylelabel, Kleidung anbieten, die unsere Lebenseinstellung und das mit unseren Hobbies einhergehende Lebensgefühl widerspiegelt.
Réspon ist aber nicht nur eine eingetragene, anerkannte und markenrechtlich geschützte Sport- und Lifestylemarke, sondern auch ein Projekt, das nur leben und wachsen kann, wenn uns die Sport- und Lifestylecommunity unterstützt. Daher laden wir alle gestaltungswilligen und kreativen Leute herzlich ein bei uns mitzuwirken!

Respon Onlineshop Streetwear Surfwear Struktur

Die Abbildung zeigt wie Respon Clothing arbeitet: Wie jedes andere Kleidungslabel verkaufen wir unsere Produkte, wodurch Geld (Umsatz) in unsere Kasse kommt. Von diesem Geld müssen wir die laufenden Betriebskosten (Löhne, Steuern, Materialkosten, etc.) bezahlen. Nach Abzug der Betriebskosten von dem Umsatz bleibt ein Betrag übrig, den sich bei einer klassischen Kleidungsfirma die Inhaber (Unternehmerlohn – persönlicher Gewinnnutzen) einstreichen können. Respon Clothing nutzt diesen Betrag jedoch zu 100%, um diesen zu einem Teil in ein langfristiges Projektbestehen zu investieren und zum anderen Teil die ausgewählten sozialen- und umweltschutzorientierten Projekte zu unterstützen.


Alternative zu Bio, Organic, Fairtrade und Co. !?!

Schaut man sich auf dem Markt um, werben viele Kleidungsfirmen „bio“ oder „fairtrade“ zu sein, bzw. ihre Produktionen nach gängigen Standards zu gestalten. Um dies gegenüber dem Kunden nachzuweisen, wird sich aus einer unüberschaubaren Auswahl von Zertifikaten (Beispielweise FWF, BSCI, TÜV, GSCP, WRAP, Soil Association, Fairtrade, Öko-Tex Standard, u.v.m.) bedient.

Dies schafft Vertrauen beim Kunden. Durch die Bewerbung als Fairtrade- oder Biomarke lassen sich zumeist höhere Preise und letztendlich höhere Gewinne erwirtschaften.

Die verschiedenen Logos der Zertifikate und Siegel findet man auf vielen Internetpräsenzen der gängigen Sport- und Lifestylekleidungsmarken. Die folgende Abbildung stellt eine kleine Auswahl von gängigen Logos dar.

Respon Onlineshop Streetwear Surfwear Fairtrade

Seit wir uns durch die Gründung von Réspon intensiver mit der Thematik auseinandergesetzt haben, ist uns aufgefallen, dass es viele grenzwertige und fragwürdige Möglichkeiten gibt, der Kleidungsmarke einen grünen oder fairen Anstrich zu verschaffen und an entsprechende Zertifikate zu kommen.


Unsere Handlungsweise "ehrlich":

Wie erwähnt, werben viele Kleidungsfirmen damit, dass sie auf die Einhaltung anerkannter humanitärer („keine Kinderarbeit“, „gerechte Bezahlung“, „sichere und faire Arbeitsstandards“) oder ökologischer („bio“, „umweltverträgliche Farben und Produktionsstandards, etc) Standards achten und somit „öko“ oder „fairtrade“ sind. ..

Wenn man uns fragt ob unsere Kleidung „öko“ oder „fairtrade“ ist, wollen wir sagen, dass unsere Kleidung „ehrlich“ ist:

Wir sehen es als sinnvoll an, dass wir beim Einkauf darauf achten, vom Lieferanten faire und ökologische Produktionsbedingungen zu fordern und hierfür auch einen Mehrpreis bei den Einkaufskonditionen hinnehmen. Wir wollen uns und den Kunden jedoch nichts vormachen und wissen, dass die Textilproduktion ziemlich intransparent und kaum nachvollziehbar ist.

Wie wir auch durch die Auseinandersetzung mit den ganzen Problematiken der Textilindustrie gelernt haben, ist selbst eine Ansammlung von verschiedensten Zertifikaten kein Garant für wirklich gute und nachhaltige Produktionsbedingungen. Wir müssen daher „ehrlich“ sagen, dass wir die tatsächlichen Bedingungen in den Erzeugerländern nicht durchgängig kontrollieren und beeinflussen können…

Um unser Gewissen rein halten zu können, wollen wir uns mit Réspon Clothing nicht in der Kleidungsbranche bereichern sondern wie erwähnt, jeden über unsere Betriebskosten erwirtschafteten Euro zur Finanzierung sozialer oder umweltschutzorientiertet Projekte verwenden. Hierbei wollen wir darauf achten, dass nach Möglichkeit auch Projekte aus den Produktionsländern unterstützt werden.

Wir denken, dass dies der vernünftigste Weg ist. Zumindest sind wir mit Réspon somit einen Schritt weiter, als unter dem Deckmantel „öko, bio, fairtrade“ uns eine goldene Nase zu verdienen.


Unsere Motivation:

Hast du beispielsweise einmal einen PC-Gamer gefragt, warum er Stunden vor dem PC verbringt und in deinen Augen die Zeit vielleicht sogar „vergeudet“?

Die Antwort ist einfach! Der PC-Gamer hat einfach Spaß daran!

Genauso verhält es sich bei uns. Wir haben auch einfach Spaß daran! Statt virtuelle Welten zu erschaffen, erfreut es uns ganz einfach, wenn wir immer mehr Leute von Réspon überzeugen, die Besucherzahlen auf unserer Seite sowie der Umsatz steigt und wir positives Feedback ernten.

Im zweiten Schritt finden wir es einfach super, wenn wir durch unseren Lifestyle Geld sammeln können, um hiermit Menschen zu unterstützen, welche aufgrund ihrer Lebenssituation nicht direkt an unserem Lifestyle teilhaben können oder wir Umweltprojekte unterstützen können, da uns bewusst ist, dass eine intakte Umwelt uns erst unseren Lifestyle ermöglicht.

Mal schauen wir weit wir mit Réspon kommen! :-)




Weiterlesen:  #   Grundsätze  #   Das Team   #   Kontakt & häufige Fragen (FAQ)   #   Shop  

Copyright © 2019 Réspon Sport- & Lifestylewear
  AGB - Impressum - Datenschutz - Shop - Facebook - Google+